Domain bladeserver.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bladeserver.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bladeserver.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff EU Datenschutz Grundverordnung DSGVO:

EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO
EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG) Inhalt: KAPITEL I - Allgemeine Bestimmungen KAPITEL II - Grundsätze KAPITEL III - Rechte der betroffenen Person Abschnitt 1 - Transparenz und Modalitäten Abschnitt 2 - Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten Abschnitt 3 - Berichtigung und Löschung Abschnitt 4 - Widerspruchsrecht und automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall Abschnitt 5 - Beschränkungen KAPITEL IV - Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter Abschnitt 1 - Allgemeine Pflichten Abschnitt 2 - Sicherheit personenbezogener Daten Abschnitt 3 - Datenschutz-Folgenabschätzung und vorherige Konsultation Abschnitt 4 - Datenschutzbeauftragter Abschnitt 5 - Verhaltensregeln und Zertifizierung KAPITEL V - Übermittlungen personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen KAPITEL VI - Unabhängige Aufsichtsbehörden Abschnitt 1 - Unabhängigkeit Abschnitt 2 - Zuständigkeit, Aufgaben und Befugnisse KAPITEL VII - Zusammenarbeit und Kohärenz Abschnitt 1 - Zusammenarbeit Abschnitt 2 - Kohärenz Abschnitt 3 - Europäischer Datenschutzausschuss KAPITEL VIII - Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen KAPITEL IX - Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen KAPITEL X - Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte KAPITEL XI - Schlussbestimmungen

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (Mühlbauer, Holger)
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (Mühlbauer, Holger)

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) , Praxiswissen für die Umsetzung im Unternehmen - Schnellübersichten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2., durchgesehene Ausgabe, Erscheinungsjahr: 20180516, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Beuth Pocket##, Autoren: Mühlbauer, Holger, Auflage: 18002, Auflage/Ausgabe: 2., durchgesehene Ausgabe, Seitenzahl/Blattzahl: 110, Keyword: Checklisten; Datenschutz-Grundverordnung; Datensicherheit; Datenverarbeitung; DSGVO, Fachschema: Datenschutzrecht~Jurisprudenz~Recht / Rechtswissenschaft~Rechtswissenschaft~Technologie, Fachkategorie: Rechtswissenschaft, allgemein~Datenschutzrecht~Datenschutz~Technologie, allgemein, Warengruppe: HC/Technik/Sonstiges, Fachkategorie: Schutz der Privatsphäre, Datenschutzrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Beuth Verlag, Verlag: Beuth Verlag, Verlag: Beuth, Länge: 211, Breite: 106, Höhe: 7, Gewicht: 126, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Vorgänger EAN: 9783410283539, Herkunftsland: POLEN (PL), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1745821

Preis: 16.80 € | Versand*: 0 €
Eu-Datenschutz-Grundverordnung (Dsgvo) - Holger Mühlbauer  Kartoniert (TB)
Eu-Datenschutz-Grundverordnung (Dsgvo) - Holger Mühlbauer Kartoniert (TB)

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit vereinheitlicht. Jetzt liegt die 2. durchgesehene Auflage vor. In diesem Rahmen müssen Organisationen die personenbezogene Daten von EU-Bürgern erheben ihre Datenverarbeitungssysteme an die neue Rechtslage anpassen. Diese Publikation gibt einen praxisgerechten schnellen Überblick.

Preis: 16.80 € | Versand*: 0.00 €
dem Bussche, Axel von: EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
dem Bussche, Axel von: EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) , Praktikerhandbuch , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 109.99 € | Versand*: 0 €

Wann tritt die Datenschutz Grundverordnung Dsgvo in Kraft?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Sie gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Sie gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, unabhängig davon, ob das Unternehmen in der EU ansässig ist oder nicht. Die DSGVO soll den Schutz personenbezogener Daten stärken und die Rechte der betroffenen Personen stärken. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die Anforderungen der DSGVO erfüllen, um hohe Geldstrafen zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Unternehmen ihre Datenschutzpraktiken überprüfen und gegebenenfalls anpassen, um die Einhaltung der DSGVO sicherzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Datum EU Regelung Schutz Privatsphäre Unternehmen Verarbeitung Rechte Betroffene Umsetzung

Wo gilt die EU Datenschutz Grundverordnung?

Die EU Datenschutz Grundverordnung gilt in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie wurde am 25. Mai 2018 eingeführt, um...

Die EU Datenschutz Grundverordnung gilt in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie wurde am 25. Mai 2018 eingeführt, um den Schutz personenbezogener Daten innerhalb der EU zu stärken und einheitliche Standards für den Umgang mit Daten zu schaffen. Unternehmen, Organisationen und Behörden, die in der EU tätig sind oder personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, müssen die Vorschriften der Datenschutz Grundverordnung einhalten. Dies betrifft sowohl Unternehmen innerhalb der EU als auch Unternehmen außerhalb der EU, die Dienstleistungen für EU-Bürger anbieten. Verstöße gegen die Datenschutz Grundverordnung können zu hohen Geldstrafen führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Europa Datenschutz Verordnung Gesetz Internet Unternehmen Privatsphäre Daten Regelung Anwendungsbereich

Welche Ziele verfolgt die Datenschutz Grundverordnung der EU?

Die Datenschutz Grundverordnung der EU verfolgt mehrere Ziele. Eines der Hauptziele besteht darin, den Schutz personenbezogener Da...

Die Datenschutz Grundverordnung der EU verfolgt mehrere Ziele. Eines der Hauptziele besteht darin, den Schutz personenbezogener Daten zu stärken und die Rechte der Bürger in Bezug auf ihre Daten zu stärken. Die Verordnung zielt auch darauf ab, die Transparenz und Kontrolle über die Verwendung personenbezogener Daten zu erhöhen und den freien Datenverkehr innerhalb der EU zu erleichtern. Darüber hinaus soll die Verordnung Unternehmen dazu verpflichten, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten zu implementieren und Verstöße gegen die Datenschutzbestimmungen zu sanktionieren. Insgesamt soll die Datenschutz Grundverordnung dazu beitragen, das Vertrauen der Bürger in den Umgang mit ihren Daten zu stärken und die Datenschutzstandards in der EU zu harmonisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verarbeitung Zustimmung Anonymisierung Pseudonymisierung Sicherheit Transparenz Datenschutzprinzipien Informationspflichten Rechte der Betroffenen

Wie kann ich meine Bewerbung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) löschen?

Um Ihre Bewerbung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu löschen, sollten Sie zunächst den Arbeitgeber kontaktieren und...

Um Ihre Bewerbung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu löschen, sollten Sie zunächst den Arbeitgeber kontaktieren und um Löschung Ihrer Daten bitten. Dies kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Sollten Sie keine Antwort erhalten oder Ihre Daten weiterhin gespeichert sein, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Eu-Datenschutz-Grundverordnung Dsgvo - Ronny Studier  Kartoniert (TB)
Eu-Datenschutz-Grundverordnung Dsgvo - Ronny Studier Kartoniert (TB)

EU-Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO - Datenschutzrecht

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €
Eu-Datenschutz-Grundverordnung (Eu-Dsgvo) - Georg Beham  Reinhard Hübelbauer  Kartoniert (TB)
Eu-Datenschutz-Grundverordnung (Eu-Dsgvo) - Georg Beham Reinhard Hübelbauer Kartoniert (TB)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gilt mit 25. Mai.2018 in allen EU-Mitgliedstaaten. Das Datenschutzrecht wird auf eine neue Grundlage gestellt und konfrontiert Unternehmen und Organisationen mit einer Vielzahl an Herausforderungen. Verarbeiter personenbezogener Daten sollten die Anforderungen der DSGVO gezielt und möglichst umfassend umsetzen um so immensen Geldbußen die bei Verstößen drohen zu entgehen. Die vorliegende QuickInfo stellt die Kernthemen der DSGVO zusammengefasst und leicht verständlich dar. Ein Datenschutz-Projekt führt Sie schrittweise durch die Umsetzung der DSGVO und liefert dabei wertvolle Praxistipps Handlungsempfehlungen und Beispiele.Mit diesem kompakten Leitfaden wird die Vorbereitung auf die DSGVO für das Management den Datenschutzbeauftragten und den Umsetzern in der Organisation eine bewältigbare Aufgabenstellung.

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Datenschutz-Grundverordnung (Dsgvo); . - Christiane Tischer  Gebunden
Die Datenschutz-Grundverordnung (Dsgvo); . - Christiane Tischer Gebunden

Verständliche Darstellung zur DSGVO für erfahrene Rechtsanwälte und Kanzleigründer Die Autorin erfahrene Anwältin und Expertin für Datenschutzrecht wendet sich mit diesem Buch direkt an die kleine und mittelgroße Anwaltskanzlei. In verständlicher Sprache schildert sie die Herausforderungen durch die DSGVO für die Kanzlei und gibt den Lesern Lösungen an die Hand. Insbesondere Kanzleigründer die sich mit diesem wichtigen Thema befassen müssen erhalten einen Überblick darüber was in der Anwaltskanzlei zu beachten ist. Hilft Bußgelder zu vermeiden Schritt für Schritt zeigt sie auf wie Kanzleien vermeiden können dass sie schlimmstenfalls hohe Bußgelder zahlen müssen und wie sie dabei ihre Kanzleiorganisation optimieren können u.a. mit dem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO). Betroffenenrechte und Informationspflichten Zunächst werden die Änderungen und Begrifflichkeiten im Datenschutzrecht erklärt. Anschließend erarbeitet die Autorin schrittweise das »Projekt DSGVO-Umsetzung«. Sie stellt einerseits die kritischen Punkte dar insbesondere Betroffenenrechte (u.a. Art. 15 und 17 DSGVO) und Informationspflichten und andererseits beschreibt sie wie ein funktionierendes Datenschutz-Management-System mit dem Standarddatenschutzmodell (SDM) aussehen kann. Konsequent kanzleiorientiert Dabei verliert die Verfasserin nie die besonderen Umstände und Erfordernisse in Anwaltskanzleien aus dem Auge. Relevante Risiken werden ausführlich besprochen gesetzliche Änderungen die Anwälte nicht betreffen lediglich angerissen. Die Vorschläge zu Organisation und Strukturierung beziehen sich konkret auf die in Kanzleien vorzufindenden Abläufe. Hilfreiche Checklisten Ergänzt werden die Ausführungen durch die Checklisten »Erforderliche Dokumente gemäß DSGVO« und »Notfallplan« die die Umsetzung der Maßnahmen sowie deren Dokumentation erleichtern.

Preis: 32.80 € | Versand*: 0.00 €
Praxishandbuch / Datenschutz-Grundverordnung Dsgvo - Rainer Knyrim  Gebunden
Praxishandbuch / Datenschutz-Grundverordnung Dsgvo - Rainer Knyrim Gebunden

Im Frühjahr 2016 wurde die EU-Datenschutz-grundverordnung (EU-DSGVO) beschlossen. Sie wird ab 2018 anwendbar sein und ein neues Datenschutz-Regime in Europa und Österreich errichten. Im Handbuch Datenschutz-Grundverordnung analysieren 34 renommierte Datenschutz-ExpertInnen die EU-DSGVO und erklären ihre Anwendung in der Praxis u.a. mit Beiträgen zu -Informationsrechten Betroffenenrechten wie Recht auf Vergessen Recht auf Datenportabilität -Big Data und Profiling Opt-out -Neuen Pflichten wie Verfahrensverzeichnis Privacy by Design Datenschutz-Folgenabschätzung -Betrieblicher Datenschutzbeauftragter -Aufgaben der Datenschutzbehörde Kohärenzmechanismus Datenschutzausschuss Strafen -uvm

Preis: 62.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann trat die Datenschutz Grundverordnung Dsgvo in den europäischen Mitgliedsländern in Kraft?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in den europäischen Mitgliedsländern in Kraft. Sie wurde entwickelt,...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in den europäischen Mitgliedsländern in Kraft. Sie wurde entwickelt, um den Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union zu stärken und einheitliche Standards für den Umgang mit Daten zu schaffen. Die DSGVO gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, unabhängig davon, ob das Unternehmen in der EU ansässig ist oder nicht. Verstöße gegen die DSGVO können zu hohen Geldstrafen führen, daher ist es wichtig, dass Unternehmen die Vorschriften der Verordnung einhalten. Hast du weitere Fragen zur DSGVO?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: EU-Grundrecht GDPR DSGVO Personaldaten Privatsphäre Verarbeitung Zustimmung Datensicherung Informationsfreiheit

Was bedeutet Datenschutz Grundverordnung?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine europäische Datenschutzverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Sie...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine europäische Datenschutzverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Sie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten und soll die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen schützen. Die DSGVO legt fest, wie personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und gelöscht werden dürfen. Unternehmen und Organisationen müssen sicherstellen, dass sie die Bestimmungen der DSGVO einhalten, um Bußgelder und rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Die Verordnung gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, unabhängig davon, ob das Unternehmen in der EU ansässig ist oder nicht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Datenschutzgrundverordnung Definition EU Verordnung Schutz Daten Recht Privatsphäre Regelung Unternehmen

Was regelt die Datenschutz Grundverordnung?

Die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) regelt den Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union. Sie legt fest,...

Die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) regelt den Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union. Sie legt fest, wie personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und gelöscht werden dürfen. Die Verordnung verpflichtet Unternehmen und Organisationen dazu, transparent über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren und die Einwilligung der betroffenen Personen einzuholen. Zudem regelt die DSGVO die Rechte der betroffenen Personen, wie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Datenübertragbarkeit. Verstöße gegen die DSGVO können mit empfindlichen Bußgeldern geahndet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schutz Daten Verordnung Regelung Rechte Personen Verarbeitung Unternehmen Kontrolle Sanktionen

Welchen Zweck hat die Datenschutz Grundverordnung?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat den Zweck, die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen in Bezug auf den Schutz ihre...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat den Zweck, die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen in Bezug auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten zu stärken. Sie soll sicherstellen, dass personenbezogene Daten nur mit Zustimmung der betroffenen Personen verarbeitet werden und dass diese Daten angemessen geschützt sind. Die DSGVO zielt darauf ab, Transparenz und Kontrolle über die eigenen Daten zu gewährleisten und den Missbrauch von Daten durch Unternehmen und Organisationen zu verhindern. Sie soll auch die grenzüberschreitende Datenübertragung innerhalb der EU erleichtern und einheitliche Standards für den Datenschutz in Europa schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Personendaten Verarbeitung Zustimmung Datensicherung Anonymisierung Pseudonymisierung Sicherheit Transparenz Verantwortung

Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz
Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz

Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz , Zum Werk Die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) und das Bundesdatenschutzgesetz bilden die zentralen Eckpfeiler des neuen Datenschutzrechts. Betroffen sind der private und der öffentliche Sektor sowie alle Wirtschaftsbereiche in Deutschland und der EU - mit Auswirkungen auch auf Drittstaaten. Der bewährte Handkommentar "Paal/Pauly" erläutert die vielfältigen Anwendungsfragen fundiert und praxisnah. Er überzeugt dabei durch leichte Handhabung und hohe Relevanz sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler. Die Kommentierung bietet dem Rechtsanwender eine wertvolle Hilfestellung sowie eine schnelle und rechtssichere Orientierung. Vorteile auf einen Blick kompakte Informationen für Rechtsanwender erfahrene Autoren aus Wissenschaft und Praxis hohe Aktualität Zur Neuauflage Die dritte Auflage berücksichtigt topaktuell das Thema "COVID-19-Pandemie und Datenschutzrecht": Datenschutz im Home Office, Corona-Apps, Datenerhebungen von Versammlungsteilnehmern, Möglichkeiten einer pandemiebedingten Flexibilisierung der in der DS GVO vorgegebenen Fristen (z.B. bei der Bearbeitung von Auskunftsanfragen nach Art. 15 DS-GVO) und andere Aspekte der Corona-Pandemie werfen vielfältige datenschutzrechtliche Fragen auf, für die der Kommentar erste Antworten bietet. Darüber hinaus werden in der Neuauflage die Gesetzesänderungen durch das zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU v. 20.11.2019 berücksichtigt: Änderung der §§ §§ 1, 4, 9, 16, 19, 22, 26, 38 BDSG Neuer § 86 BDSG (Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke staatlicher Auszeichnungen und Ehrungen) Außerdem sind zahlreiche neue datenschutzrechtliche Gerichtsentscheidungen eingearbeitet, z.B. Urteil des EuGH v. 16.7.2020 (Schrems II) Beschlüsse des BVerfG v. 6.11.2019 (Recht auf Vergessen I und II) Urteil des EuGH v. 1.10.2019 zur Zustimmungspflicht bei einer Speicherung von Cookies Urteil des EuGH v. 24.9.2019 zur Löschung sensibler Daten durch Suchmaschinenbetreiber Weitere Schwerpunkte der Neuauflage sind: Beschäftigtendatenschutz Compliance Haftung für Datenschutzverstöße (materielle und immaterielle Schäden) Sanktionen der Aufsichtsbehörden Zielgruppe Für alle Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Datenschutzbeauftragte, Behördenmitarbeiter, Richter und Wissenschaftler, die sich mit dem neuen Datenschutzrecht befassen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20210111, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Beck Gesetzestexte mit Erläuterungen##, Redaktion: Paal, Boris P.~Pauly, Daniel A., Auflage: 21003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Keyword: Beschäftigtendatenschutz; Compliance; Datenschutz-Novelle; Haftung; Datenschutzgrundverordnung; DSGVO; Datenschutz-Anpassungsgesetz; Einwilligung; Daten; Datenübertragung; Datenprofiling; Recht auf Vergessen, Fachschema: Datenschutzrecht~Verfassungsrecht, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Schutz der Privatsphäre, Datenschutzrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XLVI, Seitenanzahl: 1560, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 198, Breite: 139, Höhe: 55, Gewicht: 1080, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406718380 9783406695704, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1726811

Preis: 139.00 € | Versand*: 0 €
Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz
Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz

Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz , Zum Werk Der Großkommentar ist auf die Bedürfnisse von Praxis und Wissenschaft gleichermaßen zugeschnitten. Mit dogmatischem Tiefgang, aber stets auch die Rechtsanwenderin und den Rechtsanwender im Blick, erläutert das Werk die Normen der Datenschutz-Grundverordnung und sämtliche Bestimmungen des BDSG stringent und mit Blick für das Wesentliche. Auf die Darstellung des Zusammenwirkens von europäischem und nationalem Recht wird dabei ein besonderes Augenmerk gerichtet. Vorteile auf einen Blick wissenschaftlich fundierte Darstellungen hoher Praxisnutzen, auch wegen des Einbezugs der Auswirkungen von Digitalisierung und Vernetzung auf Wirtschaft und Verwaltung renommiertes Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis Zur Neuauflage Auch die 4. Auflage wertet die aktuelle Literatur und Rechtsprechung wieder umfassend aus. Darüber hinaus werden die einschlägigen Normen des TTDSG, soweit für DS-GVO und BDSG relevant, bei den jeweiligen Kommentierungen in Bezug genommen und erörtert. Zielgruppe Für Anwaltschaft und Richterschaft, Rechtsabteilungen in Behörden und Unternehmen, Datenschutzverantwortliche, Wissenschaft. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 219.00 € | Versand*: 0 €
Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 2016/679, Bundesdatenschutzgesetz
Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 2016/679, Bundesdatenschutzgesetz

Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 2016/679, Bundesdatenschutzgesetz , Zum Werk Die Beachtung des Datenschutzes ist eine existenzielle Vorgabe in fast allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung. Informationsverarbeitung ist einerseits unverzichtbar, andererseits gilt es die Freiheitsrechte des "Betroffenen" insbesondere angesichts stetig fortschreitender technischer Entwicklungen weiterhin zu gewährleisten. Aufgabe der Kommentierung bleibt es, das diesen Konflikt lösende Recht praxisnah darzustellen. Die Regelungen, die sich speziell der digitalen Lebenswelt der Bürgerin und des Bürgers annehmen, bedürfen dabei besonderer Betrachtung. Die bislang getrennt erschienenen Kommentierungen der DS-GVO und des BDSG werden in dieser Neuauflage zusammengefasst. Erreicht wurde damit zum einen eine bessere Übersichtlichkeit, zum anderen die Straffung der Kommentierungen durch Verweisungen insbesondere dort, wo DS-GVO und BDSG inhaltsgleiche Regelungen enthalten. Dadurch wurde auch Platz für die erforderliche Darstellung neuer gesetzlicher Regelungen und die Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung, Literatur und Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden gewonnen. Vorteile auf einen Blick klare Systematik Konzentration auf das Wesentliche von Praktikerinnen und Praktikern des Datenschutzes Zur Neuauflage Die bislang getrennt erschienenen Kommentierungen der DS-GVO und des BDSG werden in dieser Neuauflage zusammengefasst. Sie berücksichtigt neue gesetzliche Reglungen u. a. im Beschäftigentendatenschutz oder in der Telekommunikation sowie aktuelle Rechtsprechung, Literatur und Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden. Zielgruppe Für betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte, Personalabteilungen, Betriebsräte, Marketingabteilungen, Rechtsanwaltschaft, Richterschaft, Wissenschaft und nicht zuletzt betroffene Personen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20221018, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher##, Redaktion: Gola, Peter~Heckmann, Dirk, Auflage: 22003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Keyword: Informationelle Selbstbestimmung; Grundrecht; Datenschutz; Datenschutzaufsicht; Datenschutzbeauftragter; Datensicherheit; Beschäftigtendatenschutz; DS-GVO; Verarbeitung personenbezogener Daten; Polizei-/JI-Richtlinie; BDSG; Europäisches Recht, Fachschema: Datenschutzrecht~Verfassungsrecht, Fachkategorie: Öffentliches Recht, Fachkategorie: Schutz der Privatsphäre, Datenschutzrecht, Text Sprache: ger, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Breite: 141, Höhe: 50, Gewicht: 1020, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 5597811, Vorgänger EAN: 9783406720079 9783406695438, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1732236

Preis: 99.00 € | Versand*: 0 €
Reimann, Grit: Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt - gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung
Reimann, Grit: Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt - gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt - gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung , Lösungen zur praktischen Umsetzung Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 68.00 € | Versand*: 0 €

Wo gilt die EU Dsgvo?

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt in allen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie regelt den Schutz personen...

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt in allen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie regelt den Schutz personenbezogener Daten und die Rechte von EU-Bürgern in Bezug auf ihre Daten. Die DSGVO betrifft alle Unternehmen, Organisationen und Behörden, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, unabhängig davon, ob sie sich innerhalb oder außerhalb der EU befinden. Die Verordnung legt strenge Regeln für die Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten fest und sieht hohe Geldstrafen für Verstöße vor. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die Anforderungen der DSGVO einhalten, um Bußgelder zu vermeiden und das Vertrauen ihrer Kunden zu wahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: GDPR Personalausweis Kreditkartennummer Bankverbindung E-Mail-Adresse Telefonnummer Adressdaten Cookies IP-Adresse

Wie können Unternehmen sicherstellen, dass sie beim Einsatz von Cookies die Datenschutzbestimmungen einhalten, insbesondere im Hinblick auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ähnliche Gesetze in anderen Ländern?

Unternehmen sollten sicherstellen, dass sie eine klare und verständliche Cookie-Richtlinie auf ihrer Website haben, die die Besuch...

Unternehmen sollten sicherstellen, dass sie eine klare und verständliche Cookie-Richtlinie auf ihrer Website haben, die die Besucher über die Verwendung von Cookies informiert und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Zustimmung zu geben oder abzulehnen. Zudem sollten sie sicherstellen, dass sie die Einwilligung der Nutzer einholen, bevor sie nicht-essentielle Cookies setzen, und die Möglichkeit bieten, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Des Weiteren sollten Unternehmen regelmäßige Datenschutz-Folgenabschätzungen durchführen, um die Auswirkungen der Cookie-Nutzung auf die Privatsphäre der Nutzer zu bewerten. Schließlich ist es wichtig, dass Unternehmen die Datenschutzbehörden über ihre Cookie-Nutzung informieren und sicherstellen, dass sie die gesetzlichen Anforderungen der DSGVO und ähnlicher Gesetze in anderen Ländern

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat schon einmal jemand bei Gutefrage eine Auskunft über personenbezogene Daten gemäß Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beantragt?

Als KI-Modell habe ich keinen Zugriff auf spezifische Informationen über individuelle Anfragen bei Gutefrage. Es ist jedoch möglic...

Als KI-Modell habe ich keinen Zugriff auf spezifische Informationen über individuelle Anfragen bei Gutefrage. Es ist jedoch möglich, dass Personen bereits Auskunft über personenbezogene Daten gemäß Artikel 15 der DSGVO bei Gutefrage beantragt haben. Gutefrage ist als Plattform verpflichtet, solche Anfragen entsprechend der Datenschutzgesetze zu behandeln und zu beantworten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche rechtlichen Anforderungen gelten für die Bereitstellung von Auskünften in Bezug auf personenbezogene Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Gemäß der DSGVO müssen Unternehmen transparente und leicht verständliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Dat...

Gemäß der DSGVO müssen Unternehmen transparente und leicht verständliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen. Dies umfasst Angaben zur Identität des Verantwortlichen, den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage, die Speicherdauer und die Rechte der betroffenen Personen. Zudem müssen die Informationen in klarer und einfacher Sprache verfasst sein, um sicherzustellen, dass die betroffenen Personen sie verstehen können. Darüber hinaus müssen die Informationen kostenlos zur Verfügung gestellt werden und dürfen nicht länger aufbewahrt werden, als es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.